Gemeinsames Projekt der tschechischen Caritas und DekaCert

Im März 2019 haben die Caritasdirektoren und Caritasdirektorinnen der tschechischen Diözesen Olomouc, Hradec Kralové, Ostrava-Opava, Buejovice und Plzeň einen weitreichenden Vergewisserungsprozess ihrer Caritas mit DecaCert beschlossen. Bis zum 30. Juni 2021 steht die Frage im Mittelpunkt, was es für die Menschen, die in der Caritas Dienst tun wie für die …

Gemeinsames Projekt der tschechischen Caritas und DekaCertRead More »

Kanzleizukunft – Digitalisierung erfolgreich gestalten

Erhöhter Wettbewerbsdruck, steigende Arbeitsbelastung, Fachkräftemangel und zu optimierende Arbeitsprozesse erfordern digitale Veränderungen, die immer schneller umgesetzt werden müssen. Zugleich muss der Berufsstand der Steuerberater bei der Digitalisierung Schritt halten im gesicherten Datenaustausch mit Mandanten, Finanzämtern, Banken und Geschäftspartnern. Wie kann also die Digitalisierung erfolgreich gestaltet werden, um die Kanzleizukunft nachhaltig …

Kanzleizukunft – Digitalisierung erfolgreich gestaltenRead More »

DekaCert-Fortbildungsseminar in Olmütz, Tschechien

Die Fortbildungsveranstaltung richtet sich an Caritas-Direktorinnen/ Caritas-Direktoren und Hochschullehrerinnen/ Hochschullehrer zur Frage nach dem Spezifikum christlich-sozialer Arbeit nach dem Dekalog.   Quelle: www.institut-monika-krohwinkel.eu

Neues Leitbild für Pflegeheime im Erzbistum Paderborn

In Zusammenarbeit mit Ulrike Molitor vom Verein katholischer Altenhilfeeinrichtungen (VKA) im Erzbistum Paderborn und der Theologin Elisabeth Jünemann von der Katholischen Hochschule Paderborn wurde ein neues Leitbild für 18 Wohn- und Pflegeheime des Vereins entwickelt. Grundlage dafür sind die Zehn Gebote, die das Handeln der Mitarbeiter bestimmen.“Die Menschen sollen spüren …

Neues Leitbild für Pflegeheime im Erzbistum PaderbornRead More »

Bulgarische Studenten des Studiengangs Soziale Organisation/Sozialmanagement in Dresden

Sechs Studenten und drei Professoren der Sofia University „St. Kliment Ohridski“ in Bulgarien haben auf ihrer Exkursionsreise durch Deutschland am 17. Juli das St.-Marien-Krankenhaus in Dresden-Klotzsche besucht. Anlass war eine Praxiswoche im Studiengang Soziale Organisation/Sozialmanagement. Dabei handelt es sich um den ersten Studiengang dieser Art in Bulgarien. Die Studierenden erfuhren …

Bulgarische Studenten des Studiengangs Soziale Organisation/Sozialmanagement in DresdenRead More »

Rede anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von DMSZ

„10 Gebote geb‘ ich Euch…!“ Unter diesem Motto stand die Rede, die von Frau Professorin Dr. Elisabeth Jünemann anlässlich des Festaktes zum 10-jährigen Bestehen der Deutschen Managementsystem Zertifizierungsgesellschaft mbH am 03. Juli 2015 in Seeheim gehalten wurde. Die Gäste erwartete ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Rahmenprogramm mit interessanten Rednern. Quelle: www.elisabeth-juenemann.deQuelle: www.dmsz.de

Wirtschaftlichkeit oder Menschlichkeit? Caritas-Management zwischen Ökonomie und Barmherzigkeit

Diözesan-Caritas Hradec Kralove / Institut Monika Krohwinkel mit Caritasverband für die Diözese Würzburg e.V. und St. Josefs Stift Eisingen e. V. veranstalteten unter der Schirmherrschaft des Prof. Heinrich Pompey, Olomouc/Freiburg die „Internationale Tagung für Caritas Management“ am 11. – 13. Mai 2015 in Retzbach mit dem Leitthema „Wirtschaftlichkeit oder Menschlichkeit? …

Wirtschaftlichkeit oder Menschlichkeit? Caritas-Management zwischen Ökonomie und BarmherzigkeitRead More »

Moral – Management – Moneten. Führung im Zwiespalt zwischen Gewinnmaximierung und Wertorientierung

Der 5. Business +/- Ethics Dialog lässt sich in etwa so zusammenfassen: Ein brandaktuelles Thema diskutiert aus zwei verschiedenen Blickwinkeln, am Ende jedoch ein einheitliches Fazit: Gutes Management verlangt heutzutage Moral. Offen ist nur, ob diese durch Strukturen in ein Unternehmen gebracht wird oder ob es nicht die Werte eines …

Moral – Management – Moneten. Führung im Zwiespalt zwischen Gewinnmaximierung und WertorientierungRead More »